Der Verbandschuh/Fersenschutz von REBACARE®

REBACARE® Verbandschuh

Der ausgeklügelte Verbandschuh von REBACARE® bietet dem Patienten mehr Mobilität, was nicht nur die Pflegedauer erheblich verkürzt, sondern auch die vom Dekubitus hervorgerufenen Schmerzen schnell lindert. Der Verbandschuh ist ein praktisches Hilfsmittel zur Entlastung von Ferse, Achillessehne, Innenknöchel und zeitlichen Überbrückung bis der Patient einen Konfektionsschuh bekommt.

Mobilität mit dem Verbandschuh

Mobilität ist sehr wichtig für die Heilungsprozess des Patienten. Die frühe und rechtzeitige Mobilisierung beschleunigt den Heilungs- und Rehaprozess. Der Verbandschuh eignet sich für die Verwendung beim diabetischen Fußsyndrom und bei Dekubituswunden. Das Tragen des Verbandschuhs ermöglicht es dem Patienten, sich gut auszuruhen oder den Verbandschuh auch über Nacht zu tragen.

Das Freilegen der Ferse

Der Fußstand wird nicht korrigiert, sondern als Ausgangspunkt genommen. Das Freilegen von Ferse, Innenknöchel und Achillessehne ermöglicht eine gute Wundheilung. 

Der präventive Gebrauch des Verbandschuhs von REBACARE®:

Der Verbandschuh eignet sich für:

Weitere Informationen zum Verbandschuh finden Sie in der Produktbroschüre (hier downloaden). 

Bestellung ohne Kostenerstattung       

tel: +31 (0)518 420 979
 

REBACARE® Innovative Hilfsmittel

Innovative Hilfsmittel

Hier bestellen

Schauen Sie sich diesen Film an

E-mail REBACARE®

info@rebacare.com

Lage REBACARE®
Sasker van Heringawei 12
9034 GD Marsum
Die Niederlande

                     Telefon REBACARE®                       
+31 (0)6 49327639
+31 (0)518 420 979

Telefon REBACARE®

Markierung REBACARE®

REBACARE© NederlandREBACARE© English

REBACARE® Verbandschuh